Studie zu globalen PKI-Trends 2017

Die Studie zu globalen PKI-Trends 2017 basiert auf einer Umfrage unter mehr als 1.500 Personen in elf Ländern, die unmittelbar in den Betrieb einer Public-Key-Infrastruktur (PKI) involviert sind.

Zusammenfassung der Studie jetzt herunterladen
pki encryption trends study

Studie zu globalen PKI-Trends 2017

Laut diesem Bericht, der vom Ponemon Institute erstellt und von Thales eSecurity gesponsert wurde, verstärken Unternehmen die Maßnahmen zum Schutz ihrer Public-Key-Infrastrukturen (PKI) entsprechend den aktuellen Anforderungen weiterhin, bereiten sich jedoch auch auf die Anforderungen des Internets der Dinge (Internet of Things - IoT) vor, die die Situation von Grund auf verändern.

Wichtige Ergebnisse

56%

Prozent nutzen PKI-Anmeldeinformationen für die Authentifizierung bei Anwendungen und Diensten in einer öffentlichen Cloud.

36%

Prozent verwenden Hardwaresicherheitsmodule (HSM), um Stamm-/Richtlinien-/ausstellende Zertifizierungsstellen zu schützen.

43%

Prozent der IoT-Geräte werden in den kommenden zwei Jahren über digitale Zertifikate authentifiziert.

Informationen zu weiteren Reports

Studie zu globalen Verschlüsselungstrends 2017

Die mittlerweile zwölfte Ausgabe der Studie zu globalen Verschlüsselungstrends wurde vom Ponemon Institute erstellt und von Thales eSecurity gesponsert. Sie zeigt sowohl die Umsetzungspläne als auch die Herausforderungen im Zusammenhang mit den immer offensiveren Cloud- und Datenschutzstrategien auf.

Weitere Informationen

Hardwarebasierte Verschlüsselung: Analyse und
Entscheidungskriterien des SANS-Instituts

Unternehmen, die das Risiko eines Sicherheitsvorfalls und die Kosten einer durchgehenden Verschlüsselung gegeneinander abwägen, tun sich häufig schwer, eine brauchbare Kompromisslösung zu finden. In diesem Whitepaper werden Kriterien festgelegt, nach denen Unternehmen leichter entscheiden können, für welche Anwendungen und Daten eine hardwarebasierte Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung geeignet ist.

Weitere Informationen
Studie zu globalen PKI-Trends 2017 Die Studie zu globalen PKI-Trends 2017 des Ponemon Institute basiert auf einer Umfrage unter mehr als 1.500 Personen in elf Ländern. Zusammenfassung der Studie jetzt herunterladen